Reisebericht Tauchsafari auf der MY Miss Nouran nach St. John’s im Roten Meer vom 1- bis 8.5.2014

Für eine Woche waren wir mit der MY Miss Nouran, die zur Flotte von Sea Serpent Fleet gehört, unterwegs 🙂 Die Route führte ab Port Garleb über Shaab Marsa Alam bis zur Riffplatte St. Johns 🙂 Hier betauchten wir verschiedene Tauchplätze wie Dangerous Reef, St. John’s Cave, Habili Radir, Gotta Soraya, Umm Aruk, Smal Habili, Habili Ali 🙂 Während dieser Tauchgänge hatten wir kaum Strömung, so dass sich die Haie nur gelegentlich sehen ließen 🙂 2 Longimanus umkreisten das Boot am Dangerous Reef, aber leider erst nachdem wir unseren Tauchgang dort gerade beendet hatten 🙂

Die Riffplatte Fury Shoals mit Sataya und Abu Galawa waren danach die nächste Station 🙂 Leider vergeht so eine Woche viel zu schnell so dass wir wieder weiter mussten Über Shaab Sharm und Elphinstone Reef wurde die Tour in Port Garleb beendet 🙂 Die letzte Nacht verbrachten wir allerdings nicht an Bord sondern im Marriott in Hurghada 🙂

Mit uns an Bord war eine Tauchgruppe des Hannoverischen Schwimmvereines sowie einiger Einzelreisender 🙂 Durchweg wieder alles sehr nette Gäste 🙂 2 von Ihnen absolvierten bei mir mit Bravour ihre Prüfungstauchgänge zum CMAS 3*!  An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch an Sönke T. und Frank D.

Die Miss Nouran gehört mittlerweile zu den “kleineren” Booten im Roten Meer Das Schiff ist gepflegt und es gab nicht EINEN Grund zur Beanstandung 🙂 Captain, Crew und Guides Top, Küche entspricht mindestens 5 Sterne 🙂

Alles in Allem wieder eine gelungene Tour mit relaxten Tauchgängen und viel Spaß!

Home

Share Button