Routen

Der Maldivische Archipel hat 1200 Inseln und liegt im Herzen des Indischen Ozeans.
Ein exotisch- tropisches Natur-Paradies.
Die Qualität der Tauchenplätze bei reichlicher Fauna macht die Maldiven zu einen Spitzentauchreiseziel!

Die Safaris werden von Marilen und Marc geführt, seid 1999 kennen sie das Land, die Leute, Sprache und die besten Tauchenplätze. Während der Reise wirst Du lokale bewohnte und unbewohnte Inseln prächtigen Stränden besuchen.

Klassische Route

7 Nächte, 7 Tauchtage Tage, Ankunft und Abfahrt vom Male.
Besuchte Atolle: Nord- und Südmale, Rashdoo und Ari, Süden und/oder Norden.
Mantas und Whaleshark in Ari, pelagische Fauna in südlichem Maledivischen Kanälen, “thilas” mit reichen und bunten Fischleben im Ari-Atoll

5 Atolle Süd Route

für den Gast, der unberührtes fernab vom Massentourismus bevorzugt.

7 Nächte, 6 Tauchtage, Ankunft und Abfahrt vom Male.
Besuchte Atolle: Nord- und Südmann, Felidhoo, Meemu und Ari.
Mantas und Whaleshark in Ari, Félido und Meemu, Hammerhaie in Fotteyo chanel.

Südexpedition

Das Beste der Malediven in 2-Wochen Touren.

Der Route führt ab Male durch die südlichen Atolle und zurück. Tauchen und Reisen auf den Maldiven wie vor 25 Jahren. Unberührte Riffe, ursprüngliche Strände.

Woche 1 Mantas & Whalesahrk in ARI, Kanäle in Meemu und Laamu.
Woche 2 Kanäle in Laamu und Gaaf, mantas und Wrack in Addu.
Woche 3 Mantas und Wrack in Addu, Kanäle in Gaaf und Laamu.
Woche 4 Laamu, Nilandho und Ari, zurück dem Mann.

Klassische Nordroute
Ab / an Male (Routenabhängig, ggf. Inlandsflug notwendig)

Ablauf (Beispiel)

Tag 1,
Ankunft in Male und Transfer aufs den Boot.
Allgemeine Einweisungen und Vorbereitungen für Boot und Tauchen.

Tag 2 bis 7
Abhängig von der Route nach Norden oder Süden mit täglich 3 Tauchgängen (mindestens 1 Nachttauchgang in der Woche).

Tag 8
Die Ankunft in Male oder einer Insel mit lokalen Flughafen (Routenabhängig), Heimreise oder Anschlusspaket gemäß der Buchung.