Reisebericht Pollensa, Mallorca, Oktober 2014

Pollensaweb

m3 forums hatte einige Reiseveranstalter unterschiedlichster Richtungen zu einem workshop nach Pollensa geladen. An 2 Tagen standen Meetings mit den ansässigen Touristikunternehmen, Hotels, Restaurants etc. auf dem Programm. Darauf will ich allerdings hier nicht näher eingehen sondern als Ergebnis bekannt geben, dass wir, Mertens Tauchreisen, künftig Polensa als eine unserer neuen Tauchdestinationen anbieten werden.

Ich war eine ganze Woche vor Ort weil ich mir die ansässigen Tauchbasen und auch ein paar Tauchplätze anschauen wollte. Die ersten 2 Nächte verbrachte ich im Hotel Puerto Azul. Danach zog ich um ins Traditions Hotel Illa d’or. Ich spare mir hier eine nähere Beschreibung dieser TOP-Hotels – bei Interesse folgt einfach den Links zu deren Webseiten 🙂

Getaucht habe ich vom hoteleigenen Ausflugsboot Isabel Maria am Tauchplatz Gironimo, eine relativ große Höhle, deren Eingang knapp unter der Wasseroberfläche liegt. Das Boot ist ein Traum und eigentlich viel zu schade für einen regelmäßigen Tauchbetrieb. Leider blieb es bei diesem einen Tauchtag mit 2 Tauchgängen. Gern hätte ich noch Tauchgänge an Tauchplätzen auf der anderen Seite vom Cap de Forment0r gemacht, aber eine Woche vergeht leider viel zu schnell…

Vielen Dank für diese wunderbare Woche an das Team vom m3 forum green Tourism, Pollensa, an die Restaurants in denen wir köstliche Speisen geniessen konnten und die Hotels, die uns bestens unterbrachten. Ganz besonderen Dank an Antoni Corró, dem Manager des Illa d’or, der diesen wunderbaren Tauchtag, in cooperation mit pro Dive, ermöglichte.

Hier gehts zu unseren Angeboten für Polensa, Mallorca

Share Button