Reisebericht Weihnachts Neujahrestour 2014/2015 auf der Flying Dolphin, Philippinen

Manchmal spielt das Wetter nicht mit und dieses Mal hatte es uns getroffen. Bis 2 Tage vor unserer Ankunft in Puerto Galera tobte hier ein Tayphoon, was zur Folge hatte dass wir in der ersten Woche eine sehr schlechte Sicht unter Wasser hatten.

Die Reise führte, nur 6 Gäste und uns, auf der Flying Dolphin, einem Katamaran, von Puerto Galera aus über das APO Reef nach Coron. In Coron besuchten wir einige japanische Wracks aus dem 2. Weltkrieg. Auch dort war die Sicht schlecht, so dass ich auf Videoaufnahmen verzichtete. Ganz in der Nähe gibt es einen Binnensee namens Baracuda Lake. Dieser See wird ab einer Tiefe von ca, 15 Meter 38°C heiss. Man kommt sich wie in einer Badewanne vor

In der 2. Woche, wir waren bereits wieder am APO Reef, wurde die Sicht dann endlich wieder besser, sogar sehr gut. Neben einem Barbeque auf der Insel genossen wir unsere Tauchgänge, sodass meine Video Ausbeute dann doch noch recht ansehnlich wurde.

Ich hoffe Euch gefällt es 🙂

 

Share Button