Hammer(hai) Tour auf der Golden Dolphin II im August 2012

Unsere 2 Wöchige Tauchsafari im August 2012 im Süden des Roten Meeres.
Am ersten Safaritag gings zum eingewöhnen ans Shaab Marsa Alam mit dem Wrack der Legend. Habili Marsa Alam dann der 2 Tauchgang. Danach legte die Golden Dolphin ab in Richtung Deadalus Riff. In den 3 Tagen betauchten wir mehrfach die Nordspitze des Riffes und trafen dort mehrfach auf eine Schule Hammerhaie. Auch ein Grauer Hai, Schildkröten, Barakudasund Muränen liessen sich sehen. Über dem Südplateau kreisten 3 Longimanus unter den wenigen Tauchbooten. Wir hingen am Ende der Tauchgänge über dem Plateau für lange Zeit im 5 Meter Bereich unter den Booten und genossen das Schauspiel der neugierigen Longis.
Nach einer Nachtfahrt legten wir dann an Rocky Islands an. Auch hier gabs einen Hammerhai und ein paar graue Riffhaie neben einer großen Herde Delphine zu sehen. Den Tag rundete dann ein Tauchgang bei Zabargad ab.
Abu Fandira war unser nächstes Ziel – leider nicht mehr so spektakulär wie die Tauchgänge vorher. Dafür entschädigten uns wieder phantastische Tauchgänge in St. John`s, Big Habili Ali, Smal Habili Ali, Um Aruk, Gota Soraya, St. John`s Cave wurden betaucht, bevor es dann nach Sataya ging. Malahi, Abu Galawa mit dem Segelbootwrack und Schaab Maksur folgten. Nach den Höhlentauchgängen an Shaab Claudio war Abends der Ramadan zu Ende und die Crew teilte uns mit, dass wir in der Nacht wieder zum Deadalus Riff fahren würden. Diese Überraschung ist ihnen geglückt und wir freuten uns auf weitere Tauchgänge mit den Longis und den Hammerhaien an den darauf folgenden 3 Tagen. Die Tour endetet dann nach abschliessenden Tauchgängen in Port Garleb.

Home

Share Button